Der SpeedCourt

in Hamburg

Werde mit der Speedmatrix schneller, leistungsfähiger und konzentrierter

SpeedCourt

Methodik

  • komplexe visuelle Reize
  • kognitive und koordinative Anforderungen
  • neuartige Trainingsreize & Stressbelastungen
  • sportwissenschaftliche Teststandards
  • Motivation durch Ranglisten & Highscore
  • sportartspezifische Stufen- und Kombi-Tests
  • mit Spiel- und Trainingsgeräten
SpeedCourt

Struktur

  • Programme durch Anwender gestaltbar
  • definierte und zufallsbasierte Abläufe
  • auf 1.000stel Sekunde genau
  • direktes Ergebnis-Feedback
  • SpeedCheck und Langzeitauswertung
  • automatische Sportlererkennung mit RFID
  • individuell und in der Gruppe